EMV-Prüflabor

EMV-Prüflabor

Alle elektrischen, elektronischen und elektromechanischen Geräte geben naturgemäß eine bestimmte Menge elektromagnetischer Energie an die Umwelt ab. Mes Elektromagnetische Störung: Ist die Wirkung von Geräten oder Systemen aus dieser Energie, die in der Umwelt erzeugt wird oder vorhanden ist.

Elektromagnetische Störungen können durch die von den Geräten an die Luft abgegebene räumliche Strahlung oder durch die Leitfähigkeit der aus dem Gerät kommenden Kabel auftreten. Elektromagnetische Verträglichkeit bedeutet, dass ein Gerät oder System in einer elektromagnetischen Umgebung weiter betrieben wird, ohne Störungen oder Interferenzen zu verursachen. Mit anderen Worten kann dies als die Tatsache definiert werden, dass das Gerät oder System andere Geräte oder Systeme während des Betriebs nicht beeinflusst und von deren Betrieb nicht betroffen ist.

Als MOBILITY sind wir in der Lage, EMV-Prüfungen im erforderlichen Umfang sowohl für Komponenten als auch für Fahrzeuge durchzuführen und bieten ein E-Baumusterprüfzeugnis aus Europa an.

Vorschriften für die Genehmigung von Kraftfahrzeugen - Funkentstörgeräte EMV legt die Grundbedingungen fest, unter denen elektrische und elektronische Geräte andere elektrische und elektronische Geräte in der Umwelt stören oder Störeinflüssen aussetzen können.

Mit der Zunahme empfindlicher Empfänger und starker Sender in der Nähe der Fahrzeuge hat die elektromagnetische Verträglichkeit der Fahrzeuge an Bedeutung gewonnen und wurde sogar zu einer Notwendigkeit.

Innerhalb der Europäischen Union müssen alle elektrischen / elektronischen Geräte auf dieser Verordnung zur elektromagnetischen Verträglichkeit basieren.

GELTUNGSBEREICH DER VERORDNUNG

Die EMV-Richtlinie gilt für alle elektrischen / elektronischen Geräte und Systeme, die elektrische / elektronische Elemente enthalten, die elektromagnetische Störungen verursachen können oder deren Funktionen durch elektromagnetische Felder beeinträchtigt werden können.

Nahezu alle elektrischen / elektronischen Geräte fallen unter die EMV-Richtlinie.

Es gibt Ausnahmen.

EMV-Versuche; in Übereinstimmung mit den vorgesehenen militärischen und kommerziellen Standards "Vollreflexionsraum", "Halbreflexionsraum", "Freifeldtestbereich" und "abgeschirmte Räume". Voll- / Halbreflexionsräume; Es handelt sich um spezielle Umgebungen, die von externen elektromagnetischen Störungen isoliert und mit elektromagnetischen Kühlmaterialien beschichtet sind. Abgeschirmte Räume sind Räume, die gegen äußere elektromagnetische Störungen isoliert sind und nur aus geerdeten flachen Metallplatten bestehen.

Im EMV-Labor gibt es Voll- und Halbreflexionsräume mit großem Volumen, die in unserem Land nur selten installiert werden. Isotrope Sondenkalibrierungen im Frequenzbereich 700 MHz - 40 GHz in einer nicht reflektierenden Kammer, gerichtete Antennenkalibrierungen im Frequenzbereich 30 MHz - 40 GHz können unter Verwendung einer Halbreflexionskammer und eines offenen Feldtestfelds zusammen durchgeführt werden.