Prinzipien

Prinzipien Prinzipien - EMV

Um unabhängig, unparteiisch und ehrlich zu sein

Unabhängig zu sein bedeutet, nicht unter dem Einfluss einer Organisation zu stehen, Vorschläge, Meinungen oder Anweisungen von einer Organisation zu erhalten, soweit dies die Umstände erfordern, und nicht in einer Weise zu handeln, die einer Organisation zugute kommt. Das Prinzip der Unabhängigkeit variiert je nach Vorschriften und Marktanforderungen. Daher werden in diesem Anhang die Unabhängigkeitskriterien nach Art der Kontrollstellen getrennt angegeben.

Einer der moralischen Grundsätze, den unsere Organisation akzeptiert und auf die sie Wert legt, ist Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Ehrlichkeit. Der vierte Artikel der Norm trägt den Titel Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und Ehrlichkeit.

Eine Typprüf- und Inspektionsorganisation und die für die Durchführung der Inspektion verantwortlichen Mitarbeiter dürfen nicht Konstrukteur, Hersteller, Installateur, Lieferant, Käufer, Eigentümer oder Instandhalter der Materialien sein, für die Mess-, Analyse-, Prüf-, Inspektions- und Bewertungsstudien durchgeführt werden. Sie können auch keine bevollmächtigten Vertreter dieser Parteien sein. Gleichzeitig können sie nichts tun, was der Unabhängigkeit ihrer Entscheidungen und der Genauigkeit ihrer Arbeit widerspricht. Diese Parteien haben möglicherweise Zugang zu den Diensten der Prüf- und Inspektionsorganisation. Hierfür gibt es keine unnötigen finanziellen und sonstigen Voraussetzungen. Unsere Organisation wendet die gleichen Prozesse auf alle Parteien ohne Diskriminierung an.

Insbesondere sollte das hier beschriebene Unabhängigkeitskriterium nicht in direktem Zusammenhang mit der Konstruktion, Herstellung, Montage, Lieferung und Verwendung von Materialien stehen, für die Mess-, Analyse-, Prüf-, Inspektions- und Bewertungsstudien durchgeführt werden, oder direkt mit konkurrierenden Materialien.

Vertraulichkeit

Gemäß diesem ethischen Grundsatz gefährdet unser Unternehmen nicht die Vertraulichkeit und den Schutz von Informationen und Dokumenten, die in jeder Phase der Mess-, Analyse-, Prüf-, Inspektions- und Bewertungsarbeiten von seinen Ausschüssen, Audit- und Inspektionsteams, Entscheidungsgremien und Mitarbeitern innerhalb der Organisationsstruktur eingeholt werden.

Das zweite moralische Prinzip, das unsere Organisation betont, ist, der Privatsphäre einen hohen Stellenwert einzuräumen. Der fünfte Artikel der Norm trägt den Titel der Vertraulichkeit. Gemäß diesem Artikel müssen Prüf- und Inspektionsinstitute sicherstellen, dass die während ihrer Arbeit erhaltenen Informationen und Unterlagen vertraulich behandelt werden. Das Urheberrecht und die Patentrechte der Organisationen sind geschützt.

Insbesondere werden alle Patente, F & E- und sonstigen Informationen zum geistigen Eigentum der Kunden vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.

Bereitstellung von Qualität und zuverlässigem Service

Ein weiterer moralischer Grundsatz unserer Organisation ist die Bereitstellung eines schnellen, hochwertigen und zuverlässigen Service. Die Geschäftsleitung unseres Unternehmens hat die diesbezüglichen Qualitätsrichtlinien, -ziele und -verpflichtungen festgelegt und schriftlich festgehalten. Es wurde auch sichergestellt, dass diese Grundsätze allen Mitarbeitern auf allen Ebenen bekannt sind und von diesen umgesetzt werden. Ein Qualitätshandbuch mit den im Anhang der ISO 17020-Norm beschriebenen Informationen wurde erstellt. Befugnisse und Zuständigkeiten in Bezug auf die Qualitätssicherung wurden festgelegt.